Historie

Hier finden Sie Stücke, die in Kühbach in den letzten Jahren aufgeführt wurden:

Jahr Aufführung/Stück
2022 Spielpause (coronabedingt)
2021 Spielpause (coronabedingt)
2020 „Schmugglerbazi“ von Ralph Waller - jedoch coronabedingt nicht aufgeführt
2019 „Die G`wandlaus“ von Peter Landstorfer
2018 „Da kahle Krempling“ von Peter Landstorfer
2017 "Der Vampir von Zwicklbach" von Ralph Wallner
2016 "Breznknödl - Deschawü" von Ralph Wallner
2015 Spielpause
2014 Spielpause
2013 "Schupfahupfa" von Ralph Wallner
2012 "Gspenstermacher" von Ralph Wallner
2011 Theaterausflug nach Kehlheim
2010 Ein „Abend zum Schmunzeln und Lachen“ mit folgenden Stücken:
- "Erster Klasse" von Ludwig Thoma
- "In der Schule" erstellt von der Theatergruppe Kühbach
- "Gemeinderatssitzung" von Toni Lauerer
- "Fettnäpfchen" von Toni Lauerer
- "Im Krankenhaus" von Toni Lauerer
2009 "Das Verlegenheitskind" von Franz Streicher
2008 "Oper auf Bayrisch" von Paul Schallweg / Friedrich Meyer
2007 "Oana Spinnt immer" von Martin Fischer
2006 "Die Feuerwehrsitzung" von Hermann Schuster
2005 "Keine Leiche ohne Lily" von Jack Popplewell
2004 "Der Mascara" von Peter Landstorfer
2003 "Der bayerische Protectulus" von Peter Landstorfer
2002 "Der Kriminalinspektor“ von Franz Schaurer
2001 „Bunter Abend“ mit mehreren Einaktern, Sketchen und Musikeinlagen
2000 „Graf Schorschi“ von Carl Boro
1999 „Kurbetrieb beim Kräuterblasi“ von Franz Schaurer
1998 „Das sündige Dorf“ von Max Nealr
1997 „Der Alpenjäger“ von Hans Gnant
1996 „Thomas auf der Himmelsleiter“ von Maximilian Vitus
1995 „Der Alisi ist an allem Schuld“ von Rolf Gordon
1994 „Die Eisheiligen und die kalt` Sophie“ von Georg Harrieder
1993 Spielpause
1992 „Heirat auf Befehl“ von Josef Zeitler
1991 „Zuaständ` san des“ von Fred Bosch